Kostenübernahme

Die Osteopathie zählt in Deutschland zur Heilkunde und darf –  aktuell –  nur vom Arzt oder Heilpraktiker ausgeübt werden.

Viele gesetzliche Krankenkassen bezuschussen die Osteopathie, ebenso private (Zusatz-) Versicherungen. Mit meinem 5-jährigen abgeschlossenen, osteopathischen Studium mit 1600 Stunden sind meine Behandlungen erstattungsfähig.

Bitte sprechen Sie mich gerne an!